Zum Inhalt
Ergebnisse unserer „Kärntner Sparkasse-Kundenumfrage“ via Internetbanking George

Ergebnisse unserer „Kärntner Sparkasse-Kundenumfrage“ via Internetbanking George

29 Juni
4 min. read
Wie zufrieden sind unsere Kund:innen mit unseren Services, Filialen und der Betreuung, was erwarten sie sich zukünftig von uns und wie soll ihre Bank in der Zukunft aussehen?
share


Diese und weiterer Fragen stellten wir unseren Kund:innen im Herbst des vergangenen Jahres.
Über 21.000 Kund:innen aller Altersgruppen haben an der digitalen Kärntner Sparkasse-Umfrage teilgenommen und uns wertvolle Einblicke gegeben, wie unsere Bank als Gesamtes und speziell unsere Filialen wahrgenommen werden.


Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind von enormem Wert für uns, um die Bedürfnisse unserer Kund:innen besser zu verstehen und unsere Dienstleistungen dementsprechend anzupassen.

Filialen der Kärntner Sparkasse sind weiterhin wichtig

Ein wichtiger Aspekt, der sich in der Umfrage zeigte, ist, dass unsere Filialen trotz des digitalen Fortschritts nach wie vor von großer Bedeutung sind. Sie dienen als Aushängeschild unserer Bank und bieten einen wichtigen Ort der Begegnung. Erfreulicherweise besuchten knapp die Hälfte der Befragten im letzten Monat vor der Umfrage eine unserer Geschäftsstellen, während ein Viertel den persönlichen Kontakt am Schalter bevorzugte und 11 Prozent sogar direkt eine:n Betreuer:in aufsuchten.

Besonders erfreulich ist das positive Feedback, das wir in Bezug auf unsere Mitarbeiter:innen erhalten haben, die mit ihrer Freundlichkeit und ihrem Engagement bei 90 Prozent unserer Kund:innen punkten konnten. Die Umfrage zeigte auch, dass sich unsere Kund:innen in unseren Filialen sehr wohl und herzlich empfangen fühlen.

Kärntner Sparkasse soll noch digitaler und „mehr remote“ werde

Besonders aufschlussreich und wichtig waren für uns auch kritischen Meinungen, Anregungen und Punkte, die uns Verbesserungsbedarf aufzeigen und uns so dabei helfen unsere Dienstleistungen kontinuierlich zu optimieren.

Im Speziellen wurde des Öfteren auf die nicht optimale Parkmöglichkeit in der Innenstadt hingewiesen, dessen wir uns zwar bewusst sind, die aber in diesem Fall leider nicht zu verbessern ist.

Auch der Abschnitt der Umfrage "die Filiale der Zukunft" war äußerst interessant. Viele unserer Kund:innen wünschen sich ein digitales Leitsystem. An der Umsetzung dieses Kundenwunsches arbeiten wir bereits. Darüber hinaus besteht ein großer Bedarf an Remote-Betreuung, da knapp 60 Prozent unserer Kund:innen sich vorstellen können, auch online beraten zu werden. Dieser Anforderung kommen wir ebenso bereits nach und setzen uns dafür ein, dass Beratungen auch digital bestmöglich und rechtskonform unterstützt werden.

George, das modernste Internetbanking.

Dokumente digital unterschreiben in George - jetzt ganz einfach aktivieren

Die Möglichkeit eine digitale Unterschrift von Dokumenten zu schaffen, wurde als ein großer Kundenwunsch geäußert. Tatsächlich gibt es diese Funktion bereits in George, dem Internetbanking der Kärntner Sparkasse. Es geht schneller, es geht nichts verloren und weniger Papierverschwendung ist noch dazu gut für die Umwelt.

Was George noch so alles kann?

George erleichtert das Überweisen, hilft bei der Finanzplanung und begeistert mit intelligenten Features. 

Hier entdecken Sie alle Funktionen in George

Dankeschön an unsere Kund:innen

Wir nehmen die Ergebnisse ernst und setzen uns dafür ein, den Anforderungen unserer Kund:innen gerecht zu werden und unsere Filialen sowie digitalen Dienste stets weiterzuentwickeln. Daher möchten wir uns nochmals herzlich bei allen Kund:innen bedanken, die an unserer Umfrage teilgenommen haben.
Sie sind noch kein:e Kärntner Sparkasse-Kund:in und möchten zum modernsten Banking Österreichs wechseln?
Informieren Sie sich gleich.  

Jetzt wechseln

 

Das könnte Sie auch interessieren.

#Nachhaltigkeit

Wohlfühlfiliale in der Pischeldorfer Straße eröffnet

Philipp Heiser
24 Februar

Es ist soweit! Unsere neu erbaute Filiale in der Pischeldorfer Straße öffnet nur 100 Meter von der bisherigen Filiale entfernt ihre Türen und ist somit die bereits sechste Holzfiliale in Kärnten. Nachhaltigkeit spielt beim Bau unserer Filialen eine besonders wichtige Rolle.

Lesen Sie mehr
#Soziales

Finanzielle Gesundheit statt Geldsorgen - eine Chance für Frauen

Ljubisa Buzic
28 Mai
4 min. read

Unbezahlte Rechnungen, Schulden, Geldprobleme – solche Sorgen können krank machen.
Vor allem Frauen sind davon stark betroffen. Was man dagegen tun kann und wie das Konzept der finanziellen Gesundheit dabei helfen kann, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag anlässlich des Internationalen Aktionstags für Frauengesundheit.

Lesen Sie mehr

Wohnbaustudie 2023: Der Wunsch nach Eigentum in Kärnten ist ungebrochen

Ines Kriegl
20 April

In den letzten Jahren war das Thema Wohnen durch verschiedene Krisen betroffen - sei es durch die Pandemie, die uns vermehrt ins Homeoffice zwang, oder durch steigende Wohnkosten aufgrund der Energiekrise. Eine aktuelle, repräsentative INTEGRAL-Studie im Auftrag von Erste Bank und Sparkassen sowie s REAL bietet einen Einblick in die Wohnsituation der Kärntner:innen und ihre Pläne für die Zukunft.

Lesen Sie mehr
Zur Hauptnavigation